-

Vertrieb

-

Start

Bookmark

Merken

Bau & Design

Design mit Metalldrahtgeweben

Schon allein das „nackte“ Metalldrahtgewebe mit seiner feinen Struktur, seinem Glanz und hochwertigen Optik besitzt eine ganz besondere Ästhetik. Deshalb setzen Designer gerne PACO-Metalldrahtgewebe für die Gestaltung von Gebrauchsgegenständen und technischen Produkten ein. Ein aktuelles Beispiel stellt der DUOPHON Telefon-Konferenz-Set dar.

Die hochwertige innovative Qualität der dafür eingesetzten Technik sollte sich bereits in der äußeren Gestaltung insbesondere der „Voice-Box“ widerspiegeln. Unter anderem deshalb wird die schlichte Perfektion des zylindrischen Gehäuses durch ein deckelartig geformtes PACO-Metalldrahtgewebe abgeschlossen, das nicht nur eine optische, sondern auch eine schützende Funktion erfüllt.

Holzindustrie, Pressspanplattenfertigung

Wer Pressspanplatten für ein vergleichsweise einfach zu fertigendes Produkt hält, irrt. Ihre vollautomatische Herstellung stellt einen anspruchsvollen Prozess dar, innerhalb dessen wiederum das Sieben von Holzspänen eine wichtige Rolle spielt.

Die Partikel des zerkleinerten meist Nadelholzes müssen nach Größe getrennt werden: die gröberen kommen in die Mitte, die feineren bilden die obere und untere Deckschicht. Alle werden beleimt und verpresst, danach besäumt und geschliffen. Das Sieben und Selektieren der Holzspäne erfolgt in großen Taumelsiebmaschinen mit Siebflächen von mehr als 10 qm. Dabei liegen mehrere Siebdecks übereinander, die jeweils aus mehreren einzelnen Siebrahmen bestehen. PACO liefert für die Zwecke der Pressspanplattenfertigung Siebgewebe sowie Siebrahmen und bietet einen umfassenden Bespannungsservice inklusive einer „Just-in-time“-Logistik.